Team Hardcare

HINSEHEN, HANDELN, HILFE HOLEN

Was ist Hardcare?

Hardcare ist eine mediale Kampagne rund um den Hamburger CSD. Ziel ist es, dass Jugendliche HINSEHEN, HANDELN und HILFE HOLEN, wenn etwas passiert. Zivilcourage soll gefördert und das Verantwortungsbewusstsein für Solidarität und Zusammenhalt geschärft werden.

Der Clip der Kampagne fordert alle, die ihn sehen dazu auf, im Sinne unseres Mottos hinzusehen, zu handeln und Hilfe zu holen. Dies betrifft Gewalt, Beleidigungen und sexuelle Übergriffe, genauso wie Folgen von Alkohol- und Drogenmissbrauch.

Flankiert wird die Kampagne von Notfall-Kits, die das Team Hardcare auf dem CSD an junge Menschen verteilt. Die Notfall-Kits sind Folder, die Tipps für verschiedene Notsituationen geben. Das Team hinter der Kampagne setzt sich zusammen aus den Jugendeinrichtungen der LSBTIQ+ Community (Jugendarbeit des Magnus-Hirschfeld-Centrums und JungLesbenZentrum), Hamburg Pride e.V. und der Polizei Hamburg. Eine solche Zusammenarbeit ist für einen CSD in Deutschland einzigartig.

Werde auch Du Teil des Team Hardcare. Zeig dich solidarisch und teile unseren Clip bei Facebook, Twitter, Instagram etc. und denk dran: HINSEHEN, HANDELN UND HILFE HOLEN, wenn etwas passiert!

Kontakt und Info

Bei Fragen kannst Du Dich gerne an uns wenden:

Magnus-Hirschfeld-Centrum
Markus Hoppe
markus.hoppe(at)mhc-hamburg.de

JungLesbenZentrum
Vanessa Lamm
jlz(at)lesbenverein-intervention.de

Polizei Hamburg
"Cops4Colours"
Christine Osbahr
christine.osbahr(at)polizei.hamburg.de

Impressum
mhc e.V.
Borgweg 8
22303 Hamburg
info@mhc-jugendarbeit.de Tel.: 040 - 69 45 48 40
Projektleitung Hardcare:
Vanessa Lamm
Markus Hoppe
Vorstand mhc:
Michael Schilf
Jascha Kolster
Wiebke Fuchs
Marcus France